BERICHTE
Werdershausen -
das grüne Dorf an der Fuhne. Berichte, Kommentare und Veröffentlichungen zu und aus unserem Dorf.
mehr...



TERMINE
Veranstaltungen und Termine der Vereine, Feste im Dorf und Veranstaltungen im Überblick.
mehr...



VEREINE
Werdershausen hat ein sehr aktives Vereins-leben. Zu allen Vereinen finden Sie weitere Informationen.
mehr...



HISTORIE
Über die Geschichte unseres Dorfes in den letzten Jahrhunderten können Sie unserer Chronik nachlesen.
mehr...



BILDER
Unser Dorf im Bild. Ereignisse, Feste und historische Bild-dokumente finden Sie in unserer Bildergalerie.
mehr...



NEWSLETTER
In unregelmäßigen Abständen verschicken wir die neuesten Berichte und aktuelle Informationen in unserem Newsletter.
mehr...

Dorfzeitung April 2014
Berichte und Kommentare

 

Finanzierung für Straßenbau in Werdershausen gesichert

 

 

Der Stadtrat der EG Südliches Anhalt hat in der Sitzung am 26.3.2014 den Haushalt für das Jahr 2014 mit beschlossen. Trotz eines Defizits von knapp 500.000 € ist keine Kreditaufnahme erforderlich, so dass der Haushalt nicht durch den Landkreis genehmigt werden muss.

Für Werdershausen sind in dem Haushalt 290.000 € an Baukosten für die Straßen „Neue Siedlung“, „Piethener Weg“ und „Gröbziger Str. 5/6 (Weg von Schönes zu Ackermann/Belger)“ enthalten.

Parallel zu den Haushaltsberatungen wurde ein Antrag auf Dorferneuerung beim Amt für Landwirtschaft gestellt. Nicht zuletzt auch Dank der erfolgreichen Teilnahme an den beiden Dorfwettbewerben wurde dem Ort die Förderwürdigkeit durch den Landkreis bescheinigt. Die entsprechenden Fördermittelbescheide liegen seit dem 11.4.2014 vor.

Die Beschreibung der geplanten Baumaßnahme ist im Internet unter www.werdershausen.de eingestellt.

 

Abwasserbau in Werdershausen  

Das Landesverwaltungsamt hat am 22.4.14 mitgeteilt, dass für die restliche Erschließung des Dorfes Fördermittel gewährt werden. Damit kann die Baumaßnahme ausgeschrieben werden. Das Vergabeverfahren wird bis etwa Juli dauern, so dass der Bau der Abwasserleitungen ab August 2014 beginnen kann.

Ab Mai werden der AZV bzw. der Planer die Grundstücke besuchen, bei denen es offene Fragen zu klären gibt.

Sobald für Abwasser- und Straßenbau konkrete Planungsunterlagen vorliegen, wird eine entsprechende Bürgerversammlung stattfinden (Mitte bis Ende Mai).

 

Internet  

Die Deutsche Telekom hat mitgeteilt, dass seit Anfang April für fast alle Haushalte die Voraussetzungen für den Anschluss an das schnelle Internet (DSL 16.000) geschaffen wurden. Bislang war das nur in den Richtung Gröbzig gelegenen Häusern möglich. Werdershausen ist damit eines der wenigen Dörfer in Sachsen-Anhalt mit schnellem Internet und liegt mit der Internetgeschwindigkeit laut einer Auswertung der Zeitschrift Computerbild zwischen Halle (im Durchschnitt 11.000 kBit/s) und Magdeburg (17.000 kBit/s).

Nach wie vor kritisch ist hingegen die Internetversorgung über die Mobilfunknetze und LTE. Hier werden nur mittlere bis schlechte Werte erreicht, so dass zumindest für das Internet die Nutzung des Kabelnetzes erforderlich bleibt. 

 

VERANSTALTUNGEN